2017-01-09 2.Legidageburtstag

Gepostet am

LegidaAnlässlich des 2.Geburtstages der Legida marschierten rund 350 Personen durch das Leipziger Waldstraßenvirtel, welches durch die Polizei komplett abgesperrt war. Bei der Auftaktkundgebung spielte Hannes Ostendorf, der Frontmann der rechten Hooliganband „Kategorie C“.
An den Gegendemonstrationen nahmen über 1500 Menschen teil. Vereinzelt kam es zu Schnellballwürfe auf Legidateilnehmer. Abschließend gab Legida bekannt, künftig keine Versammlungen mehr zu organisieren.

Fotos: https://www.flickr.com/photos/lukasbeyer/albums/72157677018138662

Advertisements