Identitäre

2017-06-17 Aufmarsch der IB in Berlin gescheitert

Gepostet am Aktualisiert am

Identitäre in Berlin gescheitertDer freie Journalist Felix M. Steiner hat für den Störungsmelder den Bericht „Identitäre Bewegung“ scheitert mit Aufmarsch in Berlin“ geschrieben. In der Einleitung heißt es dort:

Rund 800 Anhänger der „Identitären Bewegung“ (IBD) folgten dem europaweiten Aufruf zu einem Aufmarsch nach Berlin. Nach 600 Metern musste die Demonstration aufgrund einer Blockade stoppen. Schließlich lösten die „Identitären“ ihre Versammlung auf und es kam zu Angriffen auf Polizeibeamte und Journalisten. Mehr als 2000 Gegendemonstranten versperrten die geplante Route.

Den ganzen Artikel gibt es auf Zeit-Online

Fotos: https://www.flickr.com/photos/lukasbeyer/albums/72157685106193176

Advertisements